Aktuelles:

Mein aktueller Qualitätsnachweis der DGSv

Weiterbildung an der Evangelischen Hochschule, R-W-L.
   http://www.evh-bochum.de
 Psychosoziale Beratung und Gesprächsführung der aktuelle Kurs
   Der Kurs richtet sich an Menschen mit einem (Fach-)Hochschulabschluss oder adäquater Bildung bzw. Erfahrung. Die Dauer der Praxiserfahrung spielt keine Rolle.

Informationenstermine in der Evangelischen Fachhochschule, Immanuel-Kant-Straße 18 - 20; 44803 Bochum
u erfragen bei Christiane von der Ruhr
Tel.: 0234 97 66 32 30
E-Mail: weiterbildung@evh-bochum.de

Die Weiterbildung ist bildungscheck- und bildungsprämiefähig

Arbeitgeberunabhängige Gruppen-Fallsupervision
Sie suchen eine Supervisionsgruppe, in der Sie mit Menschen aus unterschiedlichen beruflichen Sparten, mit unterschiedlichen Arbeitgebern in vertrauensvoller Atmosphäre qualitativ hochwertig Ihre Themen und Fragen professionell reflektieren und verstehen wollen?


Sie suchen Supervision,
- die auch Spaß macht? i
- in der unterschiedliche Methoden der Supervision zum Einsatz kommen?
- in der alle mitarbeiten?
- in der auch mal theoretisch auf das "was da ist" geschaut wird?
- die regelmäßig stattfindet und natürlich mit den Supervisanden und Supervisandinnen gemeinsam vereinbart wird?
und die bezahlbar ist?

Dann melden Sie sich bei mir! Ich biete seit 10 Jahren regelmäßig Gruppen-Fallsupervisionen an.

Beatrix Hilbt-Niggemann

info@blickwinkel-hilbt.de
0 23 25 – 46 65 79
Mobil: 0178 – 60 57 78 0

Standards bei Blickwinkel
Von der Anfrage zum Auftrag

Für die Einkommenssteuer:
Supervision ist von der Einkommenssteuer absetzbar!
Bundesfinanzhof fördert soziale Kompetenz (immer aktuell/Finanztest 12/2008)



Weitere Informationen
Der Arbeitgeber ist verpflichtet, allen Fachkräfte, die mit dem Bundeskinderschutzgesetz arbeiten/die Garantenstellung haben, Supervision zu ermöglichen.

Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG) zum 1.1.2012
Mit diesem Gesetz gibt es eine neue Befugnisnorm für Geheimnisträger und einen Rechtsanspruch auf berufliche Beratung (Supervision / Organisationsberatung).
http://www.vertraulichkeit-datenschutz-beratung.de/bundeskinderschutzgesetz/index.htm


Förderung durch Bildungscheck und Bildungsprämie zur persönlichen, fachlichen Weiterbildung
Bildungscheck und Bildungsprämie können grundsätzlich für berufliche Fort- und Weiterbildungen beantragt werden.

Es gibt zwei Zugänge:
1. die individuelle Beantragung
2. der betriebliche Zugang, für Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigten.

Zu beachten ist: Sowohl Bildungscheck als auch Bildungsprämie müssen IMMER vor der Anmeldung zur Maßnahme beantragt und genehmigt sein.

Weitere Informationen in den Bildungsberatungsbüros Ihrer Stadt bzw. Ihrer VHS, oder natürlich im Netz unter NRW Bildungscheck (mehrere websites)